8. Treffen ehemaliger Hamburger Seemannsschüler und Seeleute 2021

am 2. Okt. 2021 auf der Cap San Diego



12.01.2021


Habe nun die Bestätigung für den 2. Okt. 2021 von der Cap San Diego bekommen. So steht der Termin schon mal fest und ich kann somit weiter Planen. Im Prinzip läuft es so wie die letzten Treffen auf dem Schiff. Ich werde das Salondeck für eine gewisse Zeit mieten, der www.viermaster-catering.de sorgt für das Leibliche Wohl der Gäste. Der Unkostenbeitrag pro Person ergibt sich aus der Anzahl der Teilnehmer, wird sich aber im Rahmen der letzten Treffen auf der Cap San Diego bewegen. Start des Treffens wird so gegen 17°° sein, wobei das noch Varieren kann. Ich werde in den nächsten Wochen eine Einladung mit allen Eckdaten verschicken und hoffe auf eine rege Teilnahme. Bitte seid so nett, und gebt dieses Treffen an ehemalige, die Ihr so kennt, weiter. Allein, um die Kosten schon mal zu minimieren und eben der Hauptgrund, sich mal wieder zu Treffen und so herrlich über alte Zeiten klönen zu können. Bis Dato habe ich schon großes Feedback erhalten, so das ich mir eigentlich keine Sorgen um die Ausrichtung dieses Treffens machen brauch.



06.01.2021


Es ist natürlich meinerseits geplant, da wieder ein Treffen der Hamburger Seemannsschüler auszurichten. 2019 klappte es bei Arbeitsbedingt nicht, 2020 Corona bedingt nicht und 2021 oder gar erst 2022, nichts genaues weiß man in dieser schlimmen Zeit. Voraussichtlich höre ich mitte des Jahres auf zu arbeiten und habe so wieder Zeit, da was zu Organisieren. Bedingt durch meine weite Anreise von 600 Km zu meinem Arbeitsplatz und den damit verbundenen "nie zu hause zu sein" ,war es schwierig, da was aus zurichten.

Falls sich da was im laufe des Jahres Positives ergeben sollte, ist ein Treffen ende 2021 geplant, ansonsten erst eventuell 2022. Voraussetzung ist natürlich, das sich genug Teilnehmer anmelden, die Interesse an einem weiterem Treffen haben. Wäre toll, wenn diesbezüglich da mal ein Feedback von Euch kommen würde, ob es sich überhaupt noch lohnt, weitere Treffen zu Organisieren. Sollte sich was neues ergeben, werde ich das hier auf dieser Seite bekanntgeben.

Werde in den nächsten Wochen mal eine Mail an alle verschicken, die jemals an einem Treffen Teilgenommen haben. Wie gesagt, erstmal nur eine Vorankündigung. Wie sich die ganze Corona Geschichte nun weiter entwickelt, bleibt abzuwarten. Es ist meinerseits dann geplant, ein eventuelles Treffen ende dieses Jahres, oder vielleicht auch erst nächstes Jahr, auf der "Cap San Diego" stattfinden zu lassen. Die Lokation auf diesem Schiff war immer klasse und bei den vorherigen Treffen haben sich alle positiv darüber geäußert. Natürlich können sich auch alle anmelden, die nichts mit der Seemannsschule zu tun gehabt haben, aber gerne mal wieder über Ihre eigene Seefahrt klönen möchten. Würde mich darüber denn auch sehr freuen, aber das Aushängeschild dieses Treffens bleibt eben "ehemalige Seemannsschüler"!

Bis dahin wünsche ich Euch eine Gesunde Zeit, bleibt vorsichtig und schaut doch Positiv nach vorne...