Meine Seefahrt
und die Seemannsschulen

3.Treffen ehemaliger Seemannsschüler 2014
(Finkenwerder,Falkenstein und Bremervörde,Priwall und SSS Deutschland) 

stehend von links nach rechts: Günter Schütt - Charly Krohn -Wolfgang Loß - Herbert Daniel - Hartwig Kardel - Henrik Sierck - Jan Bräutigam - Andreas Guhr - Rolf Hohmann - Holger Arp - Ulrich Zschoch - Bernd Ehrenberg - Friethjof Schulze - Jürgen Schulz - Uwe Müller - Jürgen Gottwald - Hartmut Gutfleisch - knieend: Erich Seibert und Michael Krüger    
und "Buddy"
© Günter Schütt

Treffen am 04.10.2014 auf dem Restaurantschiff"Bergedorf"im Museeumshafen Oevelgönne

"Kinners,wie di tiet doch löppt",auf Plattdeutsch gesagt.Das 3.Treffen ist nun auch schon wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder.Bärbel und ich möchten uns bei Euch allen bedanken,die für,wie ich finde,ein gelungenes Treffen gesorgt haben.Es waren ja auch viele Schüler,die zum 1.mal an dem Treffen teilgenommen haben,da und hoffe mal,das wir Sie auch in Zukunft wieder begrüßen dürfen.Das mit der Abrechnung hat dieses mal sehr gut geklappt und möchte mich an dieser Stelle auch an das tolle Team der "Bergedorf"bedanken,die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.Vom Abiente her konnte man ja nun wirklich zufrieden sein!Museeumsschiff,Hafen,Schiffe,geiles Wetter,was will man mehr.Als kleines Highlight kam die Cap San Diego bei uns noch vorbei geschippert.Da wieder mal alles so schön geklappt hat,habe ich mich nun jetzt schon entschlossen,für nächstes Jahr wieder ein Treffen zu Planen,dieses schon mal als Ankündigung.Ich will aber mal das Fahrwasser wechseln,wir waren nun jetzt das 2.mal auf der Bergedorf,das sollte denn jetzt auch mal reichen und habe für das nächste mal etwas besonderes vor.Dieses ist aber alles noch in Planung und wenn es "Spruchreif" ist,werde ich es bekannt geben!Desweiteren kommen natürlich noch Bilder vom Treffen hier rein,Ihr müßt Euch aber noch ein wenig gedulden.Ich warte noch,bis alle Bilder bei mir eingegangen sind.Sortiere sie und werde sie dann hier zeigen,also,bitte noch ein wenig Geduld.

So,denke mal,das soll denn auch reichen an Bildern.Möchte mich dafür entschuldigen,das der eine oder andere zu Kurz gekommen ist,was die Anzahl der Bilder betrifft.Meine Kamera hat den Geist aufgegeben,deswegen habe ich so gut wie keine mehr geschafft.Insgesamt gesehen sind aber alle "erwischt" worden.Möchte mich an dieser Stelle nochmal bei Andy,Jan,Hartwig und Günter für die tollen Fotos bedanken,sind wirklich toll geworden.Ich hoffe,wir sehen uns nächstes Jahr wieder,kann Euch versprechen,das wird ein kleines Highlight!!!Besondere Grüße gehen mal an dieser Stelle an die Personen,die Krankheitsbedingt oder aus anderen Gründen absagen mußten.Ansonsten,bleibt alle schön Gesund und hoffe,das ich von dem einen oder anderen mal was höre.