Mein Gästebuch

Gästebuch

79 Einträge auf 16 Seiten
Martin Berneaud-Kötz
06.04.2021 20:50:15
Unfall oder Brand auf COLNZ in der Werft 1986, Eintrag Heinz-Rüdiger Schneider v. 18.09.2020

Hallo Michael, ich bin Dez '87 auf der COLNZ als 2. Ing. eingestiegen und habe die erste Reise mit Ali Ahlrichs zusammen gemacht. Er war als Stamm-Chief sicherlich auch während des Umbaus der Maschine auf Motorantrieb in der Werftzeit dabei. Ich erinnere mich, dass er davon berichtet hat, dass der Brand durch Schweißarbeiten ausgelöst wurde. Diese fanden an der Außenseite eines Ballastseitentanks statt, wodurch die Tankbeschichtung auf der Innenseite unbemerkt anfing zu brennen und sich deshalb schnell ausbreiten konnte. Jedenfalls war danach die gesamte Elektrik im Stb-Passageway hin und musste erneuert werden. So kamen damals zeitgemäße Siemens-SPS-Steuerungen für die Ladungskühlanlagen an Bord.
Ich hoffe, dass ich damit etwas Licht ins Dunkle bringen kann, allerdings habe ich den Artikel noch nicht gefunden, auf den sich Heinz-Rüdiger bezieht.

LG Martin
Kommentar:
Hallo Martin,

den Bericht findest Du unter Columbus Line Storys, Unfall Werftzeit 1986. Deckt sich mit deinen Angaben.Schon etwas Kurios, wie so etwas passieren kann.Toll auch, das Du dich noch an so etwas erinnern kannst, wenn auch nur durch Gespräche.
Übrigens, Du bist mit Thomas Harmening, siehe Eintrag vorher, 1985 auf der Columbus Queensland zusammen gefahren, er war da als Ing-Ass. an Bord.

Grüße Michael
Martin Berneaud-Kötz
05.04.2021 23:30:25
Moin Michael, ich bin eben zufällig auf deine Website gestoßen und finde es echt klasse, dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Erinnerungen aufzuschreiben. Ich bin in der Zeit von 1980 bis 1988 bei der Süd als Assi und Ing. gefahren, neben den Tankern auch hauptsächlich bei Columbus Line und habe viele Erinnerungen aus dieser Zeit, die sich durchaus mit deinen Schilderungen decken. Besonders beeindruckend finde ich neben dem Modell der "Wellington" (ich selbst bin auf der Virginia gefahren) deine Sammlung von "Devotionalien",­ sprich die Erinnerungsstücke an die Columbus Line. Ich habe deine Seite schon mal gebookmarked und wünsche dir alles Gute!
VG,
Martin
Kommentar:
Moin Martin,

danke für deinen lieben Eintrag, Tja, ich habe ende 1980 aufgehört zu fahren und Du hast angefangen. Trotz allem habe ich noch viele gemeinsame Bekannte aus deiner Fahrzeit gefunden, mit denen ich heute noch Kontakt habe. Zur meiner Schande muß ich gestehen, das nur ein kleiner Teil meiner Sammlung zu sehen ist, bin noch nicht dazu gekommen, bzw., habe nicht daran geacht sie weiter einzustellen.Ja, das Modell ist mein ganzer Stolz und steht im Wohnzimmer, abends mit Beleuchtung und man wird dadurch auch immer wieder an seine Fahrzeit erinnert.
Wünsche Dir auch alles Gute und bleib vorsichtig da draußen...

Liebe Grüße Michael
Holger Arp
31.03.2021 03:24:22
Moin Michael,
das Interesse an dem nächsten Treffen ist ja doch sehr gross.
Würdes Du ein Treffen der ehemaligen nicht
in Angriff nehmen würde auch vieles an Erinnerungen verloren gehen. Mir fallen je älter man wird immer mehr die Erlebnisse von damals ein.
Ich fand es war eine Superzeit und ich man hat viel für das Leben.
gelernt.
Ich wünsche allen jetzt schon "Frohe Ostern" und bleibt alle gesund 🙏⚓
Grüße aus Hamburg,
Hlgi
Kommentar:
Moin Holgi,

ja, freue mich auch sehr, dass das Interesse sehr groß ist und wir uns nach langer zeit hoffentlich wieder Treffen können. Mir geht es genauso mit den Erinnerungen und zum Glück haben wir sie auch noch...! Ich möchte diese zeit auch nicht missen, weil wir so viel Spaß und Freude daran gehabt haben, andere Länder und Sitten kennen zu lernen. Selbst das Bordleben war teilweise richtig krass und mir fallen da auch so manche Anekdoten ein, da huscht einen doch glatt ein leichtes grinsen ins Gesicht ;-)

Liebe Grüße Michael
Thomas Harmening
29.03.2021 13:07:14
Moin Michael,

ich kann mich Rüdiger nur anschliessen und dich bitten, die Seite nicht einzustellen! Da sind wirklich Schätze an Bildern und Geschichten dabei, die der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden sollten. Wenn es auch nur eine relativ kleine Gemeinschaft ist und bleibt, ist sie für mich persönlich dennoch sehr wertvoll! Und Du pflegst meiner Meinung die Seite durchaus gut, Columbus des Monats und immer mal wieder ein paar neue Bilder...
Das Treffen jetzt wieder organisieren usw.
Wir können froh sein, daß das noch einer macht!

Jetzt noch eine Bitte an die Gemeinschaft. Wer hat noch Bilder aus der Maschine von den Westküstenschiffen Columbus Victoria Klasse? MAN KSZ B oder BL, ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall die ersten Bauten an Containern für die Süd von Seebeck. Da wäre ich sehr daran interessiert! Ich war da nur mal kurz in einem Hafen drauf, wo wir gemeinsam gelegen haben und habe leider keine Bilder gemacht. Stammchiefs waren damals so Leute wie Wurdak, der "Würger"...
Also Leute, schickt doch mal etwas zu Michael zur Veröffentlichung!
Ich selbst habe ganz gut Bilder aus dem Keller von den Turbinern, den Russen und den Sulzer Schiffen. Die hat Michael jetzt und er wird die Stück für Stück ins Netz Stellen.
Ich hoffe, Du machst das Michael!

Jetzt grüße ich aus Bückeburg,
mit einem besonderen Gruß nach Minden!

Thomas.
Kommentar:
Moin Thomas,

danke für deinen schönen Eintrag, hat mich sehr gefreut. natürlich bleibt die Seite bestehen, hatte seinerzeit nur mal mit den Gedanken gespielt, ob sich das alles noch lohnt, sehr viel Interesse bestand/besteht ja nicht, vor allen ist sie ja wegen der Größe nun auch nicht umsonst. Dann kam eben noch meine begrenzte Zeit dazu, sie gescheit zu pflegen, aber das hat ja demnächst ein Ende.
Vor allen freue ich mich jetzt, dass das Treffen so gut angenommen wird und hoffe sehr, das ich das auch zu dem Zeitpunkt ausrichten kann.
Vielleicht kommt ja einer deine Bitte nach Bildern von den "kleinen" nach, denn ich habe selber fast keine Maschinenraum Bilder von denen und würden uns denn beide freuen.
Wünsche Dir und allen Besuchern ein schönes Osterfest, bleibt bitte Gesund und passt auf Euch auf.

Liebe Grüße Michael
Holger Arp
26.03.2021 21:03:41
Moin Michael,
sorry aber ich habe nach sehr langer Zeit Deine HP wieder angesehen.
Ich war freudich überrascht über das Treffen ehemaliger Seemannsschüler und Seeleute auf der Cap San Diego.Die Anmeldung geht Morgen raus.
Jetzt darf natürlich das Unwort "Corona" keinen Strich durch die Rechnung machen.
Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.
Super, dass Du die Seite weiter betreibst.

Holgi
Kommentar:
Moin Holgi,

schön, das Du wieder dabei bist. Schau'n wir mal, was da noch alles so kommt. Mittlerweile bekommt man ja wieder berechtigte Zweifel, was da so abgeht, werde mich dazu öffentlich nicht äußern. Aber wie schon erwähnt, dann wird das Treffen verschoben und nicht abgesagt.

Grüße Michael
Anzeigen: 5  10   20