Meine Seefahrt
und die Seemannsschulen

 Columbus New Zealand  DGNZ

Seite   1    2    3    4    5    6    7    8    9    10

27.11./17.4.1971 Howaldtswerke Deutsche Werft AG, Hamburg (15) 19146/10795 22000   187,47-29,34-16,40/13,10-10,820 m   Turbine m. Getr.  25000 (117) 2 73,0 660  AG “Weser”, Bremen  Werft, Hamburg   2758, später 1172 TEU 19169/10309 22000  187,47-29,34-16,40/13,10-10,930 m    (U April 1986 Hamburg)  1 Mot. 2Te 6x700/2268  13440 (95/117)  1986 MAN B & W Diesel AS, Holeby *21278/8960 22255  179,51-29,30-16,40-10,930 m  (1994) “Columbus New Zealand” vom Stapel für die HSDG. Containerschiffsreederei TS “Columbus New Zealand” Rud. Aug. Oetker KG (Rud. Aug. Oetker), Hamburg (DEU). 1990 HSDG Eggert & Amsinck KG (wie vorher). 15.8.1986 an Hamburg zum Umbau als mc. 1996 Merchat Maritime Co. (Columbus Linie Reederei GmbH), Monrovia (LBR). 1996 (HSDG Eggert & Amsinck). 1998 (Columbus Shipmanagement GmbH). 7.9.1998 an Alang zum Abbruch und hier sofort Beginn bei Bhagawati Ship Breaking Co

Sehr schönes Aquarell von Volkmar,es zeigt die Columbus New Zealand,werde es noch zum Glaser bringen,damit das Bild einen schönen Rahmen bekommt und zu meiner schönen Sammlung an Oel Bildern und Aquarelle der Columbus Line dazu paßt !!!Durch anklicken vergrößern....
Hier eine reihe von Bildern,die von mir,denke ich mal,alle 1980 auf genommen worden sind.Ich bin ja 2x auf der Columbus New Zealand gefahren,1977 und 1980.Kann natürlich sein,das eventuell ein Bild oder mehrere von 1977 mit reingerutscht ist,die sind denn aber gesondert markiert.

weiter geht's auf der nächsten Seite