Die   Fahrer

  

 

Seite    1     2     3     4     5     6     7     8     9


 

Nun wird es aber auch mal Zeit,das ich Holger hier verewige.Holger hat mich nun schon das 2.mal besucht.Denke mal,das wir einen sehr schönen Tag verbracht haben.Einen kleinen Rundgang durch den Vorort von Herzhorn,nämlich Glückstadt,gemacht.Zwischendurch lecker Eis essen,wieder zuhause ordentlich abklönen über vergangene Zeiten unserer gemeinsamen Seefahrt.

 

 

Glückstadt-Hafen   © M.Krüger

 

Glückstadt10und Holger © M.Krüger Bei mir Zuhaus   © M.Krüger

 

 

bei mir im Garten   © M.Krüger

 

in der Ferienwohnung   © M.Krüger in der Ferienwohnung   © M.Krüger

 

War wieder mal wirklich ein toller Tag!Auch andere Seeleute sind herzlich eingeladen,mich mal zu Besuchen,wenn Sie grad mal in der nähe sind.Habe extra eine Ferienwohnung für Ehemalige Fahrensleute eingerichtet,die für ein paar Nächte unentgeldlich genutzt werden kann.Natürlich kann man die Wohnung auch längerfristig nutzen,da ist der Preis denn Verhandlungssache,wenn das Interesse besteht denn da noch besteht.Ist mal ein Angebot von mir,das hoffentlich auch genutzt wird.Werde demnächst noch ein paar Bilder von der Wohnung einstellen.Hat natürlich kein Sterne-Niveau,aber es ist Sauber und gemütlich.

 

 

 

 

 

WOW,schon wieder ein Columbus-Fahrer Treffen!Nachdem Pino mich schon zwei mal besucht hat,wurde es mal zeit für einen Gegenbesuch.Also,ab nach Bremerhaven und mal wieder einen supergeilen Tag verbringen,mit allen Fazetten,was die ehemalige Seefahrt so hergab!!!Es gibt,glaub ich,für ehemalige Seeleute nichts schöneres,als über alte gemeinsame Zeiten so herrlich ab zuklönen!!!

 

bei Pino im Garten(1) © M.Krüger

 

bei Pino im Garten(2) © M.Krüger

 

bei Pino im Garten(3) © M.Krüger

 

 

bei Pino im Garten(4) © M.Krüger

 

    bei Pino im Partykeller       © M.Krüger

 

Pino,der alte"Charmeur";-)

© M.Krüger

 

Ich finde es immer wieder Toll,auch wenn man nicht mit allen gemeinsam auf einem Schiff war,sich über Jahre und durch regelmäßige Treffen der Seeleute,doch eine Freundschaft entwickelt hat und die,so hoffe ich,noch recht lange anhält.Denn,so wie wir die Seefahrt erlebt haben,gibt Sie es ja leider nicht mehr.Sei es durch die Ausflaggung oder zig.Nationalitäten auf dem Schiff usw.Die Romantik ist eh schon lange nicht mehr da und so müssen wir das eben bei diversen Treffen ein wenig aufrecht erhalten.Also,wir alten "Haudegen"der Seefahrt halten immer noch dagegen und das werde ich in Zukunft auch so beibehalten,das mal alles in Wort und Bild fest zuhalten,natürlich mit Zustimmung der Beteiligten,und hoffe das es dem einem oder anderem ein wenig erfreut.Also,in diesem Sinne.....!

 


  

   
     

 

ZurückWeiter